Home / FAQ / Was muss ich für ein vernünftiges Modell bezahlen?

Was muss ich für ein vernünftiges Modell bezahlen?

Je nachdem ob Sie auf einen Lasten-, Kinder oder Hundeanhänger zurückgreifen, kann sich der Spielraum für den Preis bei den jeweiligen Bautypen stark unterscheiden. Im Allgemeinen können Sie je nach Ihren Anforderungen und dem Budget ab zirka 50 € bis hin zu 1.500 € rechnen.

Um eine Kaufentscheidung zu treffen, müssen Sie abwägen, wie oft und auf welchen Routen Sie häufig fahren. Möchten Sie regelmäßig längere Routen bestreiten, empfiehlt es sich, teure Modelle näher anzuschauen. Es kann bei einem Fahrrad Lastenanhänger für Ihre wöchentliche Einkäufe ausreichen, wenn Sie zu günstigeren Modellen greifen. Wohingegen Sie bei Kinderanhänger etwas tiefer in Ihren Geldbeutel greifen müssen.

Billige Modelle im Bereich von Kinderanhänger können Schadstoffe in Gurten, Polstern und Sichtfenstern sowie Schiebegriffe und Regenschutz beinhalten. Die Stiftung Warentest sowie der Ökotest stellten diese Schadstoffbelastung bei verschiedenen Testverlierern fest. Die Stiftungen stellten hohe Mengen von polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK) und Phthalate (Weichmacher) hierbei fest. Ebenfalls wiesen sie ein Farbstoffbestandteil namens Anilin nach. Diese Stoffgruppen stehen im Verdacht Krebs zu erzeugen, Organe zu schädigen und die Fortpflanzung zu gefährden. Deswegen ist gründliches informieren über die Materialzusammensetzung von großer Bedeutung! Ein Sprichwort besagt: „Lieber einmal teurer einkaufen als zweimal.“

Siehe auch

Kann ich meinen Hunde- oder Kinderanhänger auch als Lastenanhänger nutzen?

Sie haben sich für den Kauf eines Hunde- oder Kinderanhänger entschieden. Sie müssen momentan Ihren …