Home / FAQ / Was mache ich mit meinem Anhänger im Winter?

Was mache ich mit meinem Anhänger im Winter?

Wenn Sie in Gegenden mit Schneefall leben, können Sie in den kalten Wintermonaten eher bedingt Ihren Fahrrad Lastenanhänger nutzen. Die meisten Modelle sind zwar wetterfest, aber aus Sicherheitsgründen sollten Sie bei starkem Schneefall nicht mit Fahrrad und/ oder Lastenanhänger fahren.

Viele Fahrrad Lastenanhänger sind sehr kompakt. Das gesamte Konstrukt können Sie z. B. in Ihrem Haus, Keller, Gartenhaus oder der eigenen Wohnung gut aufbewahren. Durch die praktische Funktion von faltbaren Fahrrad Lastenanhänger können Sie diese sehr gut zusammenlegen. Dadurch sparen Sie auch hier zusätzlichen Lagerraum. Der Fahrradanhänger, egal ob mit oder ohne faltbarer Funktion, kann nun in die längere Winterpause gehen.

Bei vielen verschiedenen Fahrradanhänger-Modellen ist in der Ausstattung beim Kauf eines Anhängers eine Überzugsplane enthalten. Die Überzugsplane ist durchaus praktisch um Ihre Lasten vor Witterungsverhältnissen wie leichten Schneefall oder Regenfall zu schützen. Insofern Sie eine Überzugsplane benötigen, sollten Sie beim Kauf zusätzlich darauf achten. Sollten Sie bereits einen Anhänger ohne Plane haben, können Sie diese ansonsten auch online nachbestellen.

Siehe auch

Kann ich meinen Hunde- oder Kinderanhänger auch als Lastenanhänger nutzen?

Sie haben sich für den Kauf eines Hunde- oder Kinderanhänger entschieden. Sie müssen momentan Ihren …