Home / FAQ / Kann ich meinen Hunde- oder Kinderanhänger auch als Lastenanhänger nutzen?

Kann ich meinen Hunde- oder Kinderanhänger auch als Lastenanhänger nutzen?

Sie haben sich für den Kauf eines Hunde- oder Kinderanhänger entschieden. Sie müssen momentan Ihren Nachwuchs oder Ihren Hund nirgendswo hinbringen. Sie möchten mit dem Fahrrad und Ihrem Anhänger z. B. einkaufen gehen und fragen sich, ob das überhaupt funktionieren kann. Natürlich, das ist problemlos möglich! Die meisten Modelle auf dem Markt können einfach und ohne extra Mühe zum Fahrrad Lastenanhänger umprogrammiert und umfunktioniert werden. Viele Hundeanhänger und Kinderanhänger bieten ausreichend Platz um auch Gepäck oder andere Lasten zu transportieren. Wir empfehlen Ihnen, sich bei Ihrem Hersteller vorab zu informieren, wie viel Last Sie maximal transportieren können. Achten Sie darauf, dass Sie die zugelassene Gewichtsgrenze des jeweiligen Anhänger nicht überschreiten, damit Sie nicht aus Versehen Schäden am Material bzw. am Anhänger verursachen. Es spricht nichts dagegen die Einkäufe oder extra Lasten mit dem Hunde- oder Kinderanhänger zu transportieren. Es empfiehlt sich aber nicht, Kind und/ oder Hund sowie gleichzeitig Lasten zu transportieren. Dadurch kann es sehr schnell zur Überschreitung des maximalen Gewichts kommen. Gleichzeitig kann es auch Ihren Nachwuchs oder Hund in Gefahr bringen, wenn lose Lasten im Anhänger schwirren.

Achtung: Bedenken Sie, dass beim Transport von Lasten in einem Hundeanhänger Tierhaare an Ihren Sachen geraten könnten. Das sollte für Sie möglichst nicht stören, wenn Sie den Anhänger zum Transport von Hab und Gut nutzen wollen.

Siehe auch

Wie wichtig ist eine Federung/ Stoßdämpfer?

Eine gute Federung bei einem Fahrrad Lastenanhänger ist empfehlenswert, um Ihr Hab und Gut beim …